Heimisches Kamelgarn

Kamelgarn aus Deutschland? Warum nicht dachten wir uns!

Was bewegt uns zu dieser Idee?

Erst einmal war ich total erstaunt, dass Kamele in Deutschland überhaupt gehalten oder auch gezüchtet werden. Als ich die Idee hatte, Kamelwolle herzustellen, erschien das alles noch ein aberwitziger Gedanke. Aber ich wusste schnell, das ist etwas, was mir sehr wichtig werden kann.

Nach einiger Zeit der Recherche konnte ich mit einigen Farmen Kontakt aufnehmen. Die meisten sind natürlich darauf eingestellt, lediglich Termine für Kamelreiten zu organisieren. Meine Anfrage, dass ich als Wollhändler Interesse an der Wolle ihrer Kamele hätte, war selbst für die Betreiber der Farmen überraschend. Ein Verkauf der Wolle wäre für sie eine zusätzliche, willkommene Unterstützung.

Kurze Zeit später war ich schon zu einem ersten Besuch auf einer der Farmen. Und was soll ich sagen? Als ich  diesen unfassbar tollen Tieren zum ersten Mal so nah begegnete, war ich gleich hin und weg. Ich war wie hypnotisiert von der Neugier dieser Tiere. Eine Erfahrung, die ich nicht mehr missen möchte.

Die Kamelfarmen