Triff die Allstars 2021

20 der besten Handfärber Deutschlands, färben ihre Kreativität auf unsere Wolle!

Erhältlich ab 18.10.2021

Limiterte 4 Stränge pro Handfärber*in zum absoluten Sonderpreis

Ausgewählte Handfärber bieten Nachfärbungen ihres Kunstwerkes an.

Viele weitere Infos und tolle Lives mit unseren Allstars findet ihr auf unserer Insta Seite @grossewolle  

Liste wird noch weiter aktualisiert!!! Es fehlen noch Teilnehmer und Infos rund um das Greenstar

Flingern Yarn

Caroline

Gemeinsam mit meinem Mann und kleinem Sohn wohne ich in Düsseldorf Flingern. Wie der Name meiner Färberei schon zeigt, sind alle meine Färbungen von unserem Stadtteil inspiriert. Hier treffen Kreativität, Lebenslust und Genuss aufeinander – ein Gefühl, das ich auf meinen Garnen fixieren möchte. Mein Konzept: Ich färbe schwarz-weiße Garne und dazu passend poppige einfarbige Garne, die sich dann untereinander prima kombinieren lassen. Aber auch mehrfarbige Stränge, Minisets und Sockensets könnt ihr bei mir finden. Da ich noch recht frisch dabei bin, wird sich das Sortiment meiner Garn-Bases und Färbungen stetig erweitern, dabei achte ich auf beste Qualität. Viel Spaß beim Stöbern!

Mme Benoir

Julia Galties

Wir sind eine kleine achtsame Manufaktur für handgefärbte Garne und Projekttaschen in Schwäbisch Hall. 
Wir, das sind mittlerweile 5 Frauen, die gemeinsam schöne und nachhaltige Dinge schaffen. Ergänzend arbeiten wir gerne auch mit anderen kleinen Manufakturen und Künstlern zusammen.
Unser Sortiment konzentriert sich immer mehr auf plastikfreie, regionale und naturbelassene Garne sowie GOTS zertifizierte Materialien für unsere Taschen. Wir lieben die Eigenschaften von non superwash Wolle und semisolide Färbungen, die sich gut kombinieren lassen. 
Nachhaltigkeit und Qualität sind für uns selbstverständlich und so arbeiten wir mit plastikfreien Verpackungen, sparen Wasser wo es geht und achten auf unseren ökologischen Fußabdruck, bis hin zum Bio Tee. 

Alte Künste

Margit Hofmann

Historisches Textilhandwerk verbunden mit hochwertiger Wolle – das ist die Philosophie hinter Alte Künste.

Seit 2011 ist Margit Hofmann 2011 hauptberuflich Pflanzenfärberin mit dem Label Alte Künste. Ihr Ziel ist es hochwertige & lichtechte Pflanzenfärbungen auch dem modernen Handarbeitspublikum zugänglich zu machen. Sie verzichtet bewußt auf Vieles aus Küche und Obstgarten beim Färben: Wer sich viele Stunden Zeit nimmt für die Herstellung schöner Handarbeiten soll auch ungetrübte Freude durch dauerhafte Farben haben!

Die Philosophie von Alte Künste ist, dass Pflanzenfärberei sich nicht hinter industriellen Farben verstecken muß und gleichzeitig den Nachhaltigkeits-Anforderungen unserer Zukunft gerecht wird.

Funk Fibre

Silke

Funk Fibre steht für klare, tiefe Farben auf hochwertiger Wolle. Für mich beginnt die Qualität der Wolle, bei der Haltung der Schafe. Aus diesem Grund ist es mir besonders wichtig, dass meine Produkte aus ethischer Tierhaltung und sozial verträglichen Arbeitsbedingungen stammen. Mein Name ist Silke Funk, ich bindas Gesicht hinter Funk Fibreund ich färbe meine Garne in einem kleinen Studio,in der mittelalterlichen Hansestadt Soest.Der Ursprung meiner Handfärberei begann in Wollgeschäften, die zu meinen liebsten Aufenthaltsorten zählen. Dorthabeich meinen ersten handgefärbten Strang Wolle in der Hand gehalten und war fasziniert von der Leuchtkraftder Farben. Seitdem hat mich das Thema:„Wie bekomme ich Farbe so in die Wolle,dass es schön ist!“-nicht mehr losgelassen. Ich bin neugierig, mag es auszuprobieren und erlerne gerne neue Fertigkeiten. Also habe ich,im letztenJahr mit dem Färben begonnen. Seit Maidiesen Jahres ist daraus mein Etsy Shop entstanden.

 

FluffyYarnbySandra

Sandra Geurds

Ich bin Sandra, 32 Jahre alt und lebe am schönen Niederrhein. Im Juni 2021 habe ich mich mit FluffyYarnbySandra selbständig gemacht neben meinem Hauptberuf. Ich färbe plastikfreies Garn und versuche auch bei der Verpackung so wenig Plastik wie möglich zu nutzen. Beim färben lasse ich meiner Kreativität freien Lauf und experimentiere sehr gerne

haalu

Hilke

Mein Name ist Hilke und ich bin die Strickerin, die sich hinter Haalu – The Ugly Bunny verbirgt.

Meine Liebe zum Stricken habe ich 2012 entdeckt, als ich es mir in den Kopf gesetzt hatte, Socken stricken zu lernen. Seit 2017 färbe ich meine eigene Wolle. Ich liebe „Speckles“ und alles, was bunt ist. Pink und lila gehen immer!

Ich färbe pro Durchgang nur bis zu 6 Stränge, dadurch ist jeder Strang so einzigartig wie möglich.

Mir ist es wichtig, dass meine Kunden glücklich über Ihren Einkauf sind. Deshalb werden alle Stränge fotografiert, bevor sie im Shop landen. Dadurch kannst du immer sicher sein, dass du tatsächlich einen der fotografierten Stränge erhälst.

Es gibt kaum etwas schöneres, als etwas anzuziehen, oder etwas zu verschenken, das man mit seinen eigenen zwei Händen geschaffen hat. Deshalb bin ich froh mit Haalu etwas dazu beitragen zu können.

Color Fairy

Brigitte

Als Therapie bin ich zum stricken gekommen. Aus Neugier habe ich mich an das Färben von Wolle getraut. Als Sucht kann ich nicht mehr aufhören zu färben 🤪

Ich erzähle mit meiner Wolle gerne einmal eine Geschichte und probiere immer wieder etwas Neues aus. Farbe ist meine Sprache und ich sabbel viel 😁 Bei mir hat jeder Strang eine Identität und ist ganz Norddeutsch ….. liebevoll und kuschelig 😊

 

Faserliebe

Tanja Weist

Ich heiße Tanja und bin seit diesem Jahr mit meinem Shop für handgefärbte Garne online gegangen.
Bereits in der Schule durfte ich das Stricken und Färben von Wolle erlernen und habe vor einigen Jahren das Stricken zu meiner absoluten Leidenschaft gemacht. Unter faserliebe.com findet ihr meine gefärbten Garne auf verschiedenen Qualitäten. Ich freu mich auf euren Besuch!

Atelier Marie-Lucienne

Marjan Hoebeke-Pfaff

Marjan (sprich Mar-Jan) Hoebeke-Pfaff: Ich bin eine schokoladensüchtige Belgierin, die in einem kleinen Dorf in der Eifel wohnt. 2014 erkrankte ich schwer an Häkelfieber und so betrat ich die faszinierende Welt der Wolle und Farben. 2015 entstand Atelier Marie-Lucienne, zunächst als Blog, später zusätzlich als Shop auf Etsy. Das Angebot der industriell gefertigten Garne reizte mich bald nicht mehr und 2018 fand ich den Weg zu den Farbtöpfen. Als ich dann auch meine Liebe für Maschenmarkierer entdeckte, gab es kein halten mehr…

SUSyarns

Susann

SUSyarns steht für Susanns Speckles Garn. Ich liebe Sprenkel! Auf jeden meiner Stränge müssen Punkte & Flecke. Das ist mein Highlight im Garn. Bei mir bekommt man einzigartige Unikate, limitiert und oft einmalig.
Das Experimentieren mit Farbe & neuen Färbetechniken hat meine Stricksucht mittlerweile verdrängt und dazu geführt, dass ich seit Juli einen kleinen Onlineshop führe.
Mein zu Hause im Brandenburgischen Havelland ist ein kleines Holzhaus. Hier wird nicht nur gefärbt, ich organisiere mein kleines Label komplett selbst. Daneben bin ich Mama für 2 Kinder und 2 Bordercollies und gehe in Teilzeit arbeiten.

ScreamingColours

Steffi

Ich bin gewerblich seit 2017 dabei.

Kurz zu mir: Ich bin Steffi und habe mein Label ScreamingColours nun seit April 2017. Von Anfang an war mir Nachhaltigkeit und das Tierwohl wichtig. So färbe ich ausschließlich auf mulesingfreien Garnen. An der Nachhaltigkeit wird ständig gefeilt. So verwende ich mittlerweile zum Beispiel nur noch Banderolen aus 100% recyceltem Papier. Ansonsten geht es sehr farbenfroh auf meinen Garnen zu. Mit einheitsgrau kann ich nichts anfangen. Meine Welt ist durch und durch bunt. Und das spiegelt sich auch auf meinen Garnen wieder.

Mein kleines Label habe ich bisher im Nebenerwerb betrieben, aber ab kommenden Oktober bin ich damit dann hauptberuflich unterwegs.

 

Aya Fibers

Mara

Aya Fibers ist eine kleine Handfärberei aus dem Süden Deutschlands, welche demnächst ihre große Online Shop Wiedereröffnung feiert.

Ich bin Mara und färbe nicht nur mit Leidenschaft, sondern lege Wert auf Nachhaltigkeit im Bereich Produktion und Versand, d.h. kurze Lieferketten, recycelte Verpackungsmaterialien und verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen gehören zur Firmenphilosophie.Als Geschäftsführerin meines kleinen Unternehmens möchte ich mit gutem Beispiel vorangehen und versuchen, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten und gleichzeitig meine Kundinnen mit meinen handgefärbten Garnen glücklich machen.

Aya Fibers existiert seit 2016, bis ich Ende 2018 in Elternzeit ging. Heute freue ich mich, bald wieder Aya Fibers Garne über meinen neuen Online Shop anbieten zu können.

Lismi Knits

Christiane

Christiane, ist eine wollsüchtige Strickdesignerin & Färberin. Sie ist die Frau, die hinter Lismi Knits steht. Wenn sie nicht über das nächste Design nachdenkt oder an den Färbetöpfen steht, arbeitet sie als Physiotherapeutin. Tierwohl, umwelfreundliche Färbeprozesse und Qualität liegen Ihr sehr am Herzen. 

Schwaebiwolle

Karin

Mein Name ist Karin Lederer und ich bin die Person hinter dem Shop Schwaebiwolle. 

Seit Jahrzehnten ist Wolle ein mehr oder weniger ausgeprägter Bestandteil meines Lebens. 

Socken stricken und Sockenwolle… Projekte, die schnell in jede Handtasche passen. 

Irgendwann bin ich dann darauf gestoßen, Sockenwolle selbst zu färben und zu verstricken. Für Bekannte und Freunde und wenn irgendjemand etwas selbstgefärbtes wollte.

Seit 01.11.2019 gibt es nun Schwaebiwolle….. handgefärbte Sockenwolle und Wolle in begrenzter Anzahl, so dass es individuell bleibt. Sozusagen fast Unikate.

Maschenatelier

Sandra

Sandras Maschenatelier – Mit Liebe handgefärbte Wolle! 

Als leidenschaftliche Strickerin und Häklerin hat mich der Weg nach langer Suche nach der perfekten Wolle zum Handfärben geführt. Hier habe ich die Möglichkeit die schönsten Kreationen zu erstellen – und das ausschließlich unter der Verwendung hochwertiger Rohstoffe. Da ich so viel positives Feedback bekommen habe, habe ich dann Anfang 2020 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt – eine der besten Entscheidungen meines Lebens! 

Meine Kreationen sind stark limitiert und jeder Färbevorgang wird mit Liebe ausgeführt. Die Zufriedenheit meiner Kunden ist dabei mein Antrieb. Individuelle Wünsche meiner Kunden erfülle ich gerne und versuche immer wieder etwas Neues… 

Mummelschick

Corinna

Mummelschick gibt es seit Juni 2019, wow jetzt bin ich selbst erstaunt, dass es schon über 2 Jahre sind!
Mit Mummelschick erfülle ich mir einen Traum, denn Wolle und Färben sind meine große Leidenschaft – und genau die stecke ich in jedes einzelne Produkt.
Jeder Strang wird mit großer Sorgfalt und Liebe hergestellt, bei Mummelschick zählt noch echte Handarbeit und Einzigartigkeit. Und genau das spürt man auch!
Ich stelle kleinste Mengen her und keine Massen – daher ist jeder Strang etwas ganz Besonderes.
Hauptberuflich bin ich gerade Mama von meinen zwei Mädchen, die aber ab September in Schule und Kindergarten gehen – und es somit etwas mehr Zeit für Mummelschick geben wird :)

Wool & Forest

Alexandra

Ich bin Alexandra und die Farbkünstlerin hinter Wool & Forest. Ich habe mich im Mai 2021 endlich dazu entschlossen mutig zu sein und den lang gehegten Traum der selbstständigen Wool – Handfärberin, wahr werden zu lassen. Ich liebe Wolle und ein Tag ohne Stricken ist ein verlorener Tag.

Wolle färbe ich erst seit 2 Jahren aber es lässt mich nicht mehr los! Die Magie, wenn Wolle die Farbe im Wasserbad komplett aufsaugt und das Wasser klar werden lässt, fasziniert mich jedes Mal auf Neue.

Mein kleines Woll- Atelier befindet sich mitten in einem schönen Eichenwald in einer Kleinstadt in Baden-Württemberg.

Ich färbe bevorzugt gedeckte Erd,- und Naturtöne auf Wollqualitäten die ganz besonders für weiche Tücher/Schals und Oberteile geeignet sind.

Wichtig ist mir, bei der Färbung so ressourcenschonend wie möglich zu arbeiten! Auch auf komplett plastikfreie Verpackungen lege ich großen Wert. Wool & Forest stellt schrittweise auf Verpackungsmaterial von Biobiene um, um noch Umweltfreundlicher zu versenden.

fliegendekiwi garne

Philine

Hinter fliegendekiwi Garne steckt Philine aus Berlin. Seit so ziemlich einem Jahr gibt es einen Onlineshop voll bunter, handgefärbter Wolle in verschiedenen Qualitäten. Ich liebe kräftige Farben und so ziemlich das gesamte Farbspektrum. Neuerdings findet man mich auch auf Wollfesten und ein kleines Event hatte ich im Sommer bereits selbst organisiert. Es ist einfach schön, wenn man Wolle auch anfassen kann. Aktuelle Termin findet ihr auf www.fliegendekiwi-garne.de